Startseite | Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz

News aktuell
... in aller Kürze
Fellwechsel-Saison gestartet
ASP in Belgien
Hubertusmesse & Schleppjagd
Landeswettbewerb Jagdhorn
Jungjäger 2018
Kinopremiere
Brauchbarkeitsprüfungen 2018
Wem gehört die Natur?
Hegebeauftragter
Tierfundkataster
Schwarzwildbejagung
Fellwechsel
Schalldämpfer erlaubt
Schonzeitaufhebung
News Archiv
Infothek
Kreisjägerschaft
Hegeringe
Naturschutz
Rollende Waldschule
Jägerausbildung
Jägerinnen
Jagdgebrauchshundewesen
Jagdhornbläsercorps
Jagdliches Brauchtum
Schießstand
Jagdzeiten in NRW
Jagdbehörden
Wildrezepte
Service
Suche


Hubertusmesse & Schleppjagd

Mit den Jagdhornbläsern des Hegerings Dülmen, denen von „Hubertus“ Coesfeld und der Naturhorngruppe von „Hubertus“ Coesfeld findet am Samstag, 27.Oktober 2018, eine Hubertusmesse auf den Hof Hillebrandt statt.

Die Hubertusmesse bildet den Auftakt zu der anschließend stattfindenden Herbstjagd als Schleppjagd mit den Hunden der Taunus-Meute (Jagdherr Georg Hillebrandt). Das Stelldichein zur Jagd ist für 12.00 Uhr und um 13.00 Uhr ist der Abritt angesetzt. Die 18 km lange Jagdstrecke führt über eine Vielzahl jagdgerechter Sprünge. Daneben wird ein nicht springendes Feld mit einem ebenso nicht springendem speziellen Jugendfeld geführt. Die Jagd kann mit Kutschen begleitet werden.

Das Jagdgeld beträgt 25,00 €, für Jugendliche 12,00 €, für Kutschen 10,00 € und für Gäste 7,00 €. Im Anschluss an die Jagd findet ein gemütliches Schüsseltreiben statt. Zuschauer haben die Möglichkeit einen großen Teil der Strecke auf dem Planwagen mit zu verfolgen. Anmeldung und nähere Informationen bei Georg Hillebrandt, Telefon 0170 5722494, oder Maria Gillissen, Telefon 0179 9658192. Die Anschrift lautet: Hof Hillebrandt, Letter Berg 16, 48653 Coesfeld.